Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
... sprechen Sie uns an
Göran Schmidt
Gemeindediakon
Reinhild Prautzsch
Pfarrerin im Ehrenamt
zurück     Drucken     per Mail versenden          

... in einem Trauerfall

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie einen kranken Angehörigen in den Tod begleiten müssen! Wir möchten versuchen, mit Ihnen und dem Sterbenden auf die gute Botschaft der Bibel zu hören und um Gottes Nähe und seinen Trost beten.

Nach dem Eintritt des Todes werden Sie eines der ortsansässigen Beerdigungsinstitute benachrichtigen, das Sie umfassend berät und nach Absprache mit Ihnen den Termin der Trauerfeier vereinbart.
 
Eine sehr schöne und hilfreiche Sitte bei uns in Langensteinbach ist die „Aussegnung“ eines Verstorbenen, wenn er im Sarg das Haus verlässt, in dem er gewohnt hat. Nach dieser kurzen Andacht im Sterbehaus verabreden wir, wann man Sie besuchen kann, um mit Ihnen über das Leben des Verstorbenen zu reden und die Trauerfeier vorzubereiten.