Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Jahreslosungsfahne 2016

Quelle: Inge Klawiter, Deggenhausertal

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Jahreslosungsfahne 2016

"Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet." (Jesaja 66,13)
 
Neun auf drei Meter groß ist auch die diesjährige Jahreslosung wieder weit sichtbar an unserem Kirchturm zu betrachten.
 
Die Künstlerin Inge Klawiter hat sie in wochenlanger, liebevoller und aufwendiger Batik-Technik gefertigt und sich dabei von der besonderen Herausforderung des Textes und auch der Freude daran, die weibliche Seite Gottes herauszuarbeiten, inspirieren lassen.
 

Das Bild zeigt nicht einfach nur eine junge Mutter, die ihr Kind an sich schmiegt. Die roten Konturen spiegeln die liebevolle Beziehung wider, die in den warmen orangen und gelben Farbtönen ihre Unterstützung und Tiefe erhalten. Sie heben die Figuren aus dem Bild heraus.

Auch der Hintergund nimmt diese warmen Farben auf. Sie kontrastieren aber zugleich mit den dunklen Farben des Vordergrundes, die sich bedrohlich wie eine aufgepeitschte Meereswoge im Halbkreis über Frau und Kind zu ergießen scheint.

Bis zu den Knien bzw. bis zu den Hüften stecken Mutter und Kind in den dunklen Farben, die scheinbar an ihnen hinaufkriechen – nach ihnen greifen und an ihnen lecken. Menschen sind zu sehen, die z.T. ganz in den dunklen Farben aufgehen, aber vom Licht angestrahlt werden.
 
Es ist die zwölfte individuell gestaltete Fahne in Folge seit 2004. Inzwischen haben sie namhafte und auch unbekanntere Künstler aus der Umgebung, Kinder unseres Kindergartens, aber auch Künstler aus der Schweiz, aus Asien, Süd- und Nordamerika für uns gestaltet.
Anfragen zum Motiv und Rückmeldungen kommen interessanter Weise aus ganz Deutschland, aber auch aus dem europäischen Ausland und sogar schon aus dem fernen Australien und den USA.