Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Jahreslosungsfahne 2018

Quelle: evkila - Birgit Reiersloh / Michael Kowalik

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Jahreslosungsfahne 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offenbarung 21,6)

Ein Bild voller Leben schmückt im Jahr 2018 unseren Kirchturm. In einem farbenfrohen Aquarell hat uns die Künstlerin Birgit Reiersloh aus Linkenheim einen sprudelnden Quellbach gemalt, der durch Wald und satte Wiesen ins Tal fließt. Jeder durstige Wanderer fühlt sich eingeladen, hier eine Rast zu machen und seine durstige, trockene Kehle zu erfrischen.
 
 
Es ist die vierzehnte individuell gestaltete Fahne in Folge seit 2004. Inzwischen haben sie namhafte und auch unbekanntere Künstler aus der Umgebung, Kinder unseres Kindergartens, aber auch Künstler aus der Schweiz, aus Asien, Süd- und Nordamerika für uns gestaltet.
Anfragen zum Motiv und Rückmeldungen kommen interessanter Weise aus ganz Deutschland, aber auch aus dem europäischen Ausland und sogar schon aus dem fernen Australien und den USA.
 

Wir haben die gebürtige Karlsruherin Birgit Reiersloh für die Gestaltung der Fahne gewinnen können.
Es ist sozusagen ein Heimspiel für sie, da sie sich jedes Jahr mit der Jahreslosung künstlerisch auseinandersetzt.

Birgit Reiersloh hat sich autodidaktisch und mit Hilfe verschiedener Lehrer die Malerei angeeignet.
In ihrem Wohnzimmer in Linkenheim, dem 'Atelierstübchen', oder im angrenzenden Garten, entsteht so manches Bild unter ihren Händen; aber auch viele anderen Menschen lernen dort unter ihrer Anleitung, sich mit Pinsel und Farben auszudrücken.
Ihr Hauptschwerpunkt liegt auf Landschaftsmalerei und christlichen Themen.
Ihre malerische Begabung bringt Frau Reiersloh auch bei dem Verein 'Regenbogen Karlsruhe e.V.' ein, wo sie verwaisten Eltern mit Hilfe des Malens eine seelsorgerische Begleitung und Trauerarbeit anbietet.

Ebenso gibt es Malreisen, z.B. an die Nordsee, nach Frankreich, Italien und ins Monbachtal, wo vor Ort die Besonderheiten der Landschaft in Farben umgesetzt werden können.
Unter fine-art-birgit-reiersloh.com können Sie mehr über ihre Kunst entdecken.