Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
... sprechen Sie uns an
Göran Schmidt
Gemeindediakon
... lesen Sie weiter
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Runder Tisch Asyl

Eine Reihe Ehrenamtlicher engagiert sich regelmäßig in der Karlsbader Asylarbeit und steht den Geflüchteten aktiv in verschiedenen Notlagen zur Seite.

Viele weitere Karlsbader unterstützen die Arbeit gelegentlich - sei es mit Spenden, als Fürsprecher in der Öffentlichkeit oder auf andere Art und Weise.

Dieses breite Engagement ist von großer Wichtigkeit und unersetzlich für ein gelingendes Miteinander zwischen Fremden und Einheimischen in unserer Gemeinde.

Auch nach der Schließung der letzten Gemeinschaftsunterkunft in Ittersbach Ende 2018 geht die große Aufgabe der Integration der ca. 250 anerkannten Geflüchteten in Karlsbad weiter. Sie allen wohnen in unseren Dörfern und brauchen nach wir vor ehrenamtliche Unterstützung.

So wird Willkommenkultur in Karlsbad Wirklichkeit.